Archiv der Kategorie: Film

Serie: Parks and recreation

Nach langer Zeit der Serienabstinenz bin ich wieder suchtend als Serienjunkie unterwegs. Das Objekt meiner Begierde: Parks and recreation, eine grandiose und übertrieben lustige US-amerikansiche Serie über die Mitarbeiter einer unbedeutenden Abteilung des Rathauses einer ebenso unbedeutenden Kleinstadt im US-Bundesstaat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kultur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Film: Heute gehe ich allein nach Hause

Jeden Monat zeigt das Filmhaus Saarbrücken zusammen mit dem saarländischen Schwulen- und Lesbenverband einen Film im Rahmen der sogenannten „Gay-Night“. Vergangenen Mittwoch bekam ich so den brasilianischen Film „Heute gehe ich allein nach Hause“ zu sehen, eine sehr spannende und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asexualität/Queeres, Film, Kultur | Kommentar hinterlassen

Review: Les enfants de Troumaron (Französisch)

La génialité d’un film se manifeste en majeure partie par deux possibles effets sur le spectateur. Soit il nous emporte dans une autre sphère, une sphère qui fait rêver et qui nous insuffle un espoir propulseur. Soit il nous casse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kultur, Polyglot | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Big Bad Wolves – Schocktherapie nach israelischer Art

Bevor ich ins Kino gehe, lese ich mir für gewöhnlich nur ein kleine Inhaltsangabe des anvisierten Films durch, um zu schauen, ob das Thema mich interessiert. Ansonsten versuche ich so wenig informiert über die Handlung wie möglich zu sein, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Fête du cinéma

Seit 30 Jahren kommen die Franzosen_Französinnen nun schon in den Genuss eines ungefähr vier Tage währenden „Kinofestes“, bei dem jeder Kinofan die Möglichkeit bekommt, für wenig Geld so viele Filme wie möglich zu schauen. Dieses Jahr viel dieses Fest in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Frankreich, Französische Kultur und Gesellschaft, Kultur | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Deux jours, une nuit

Als Orange-Kundin komme ich jeden Dienstag in den Genuss des sogenannten „CinéDay“. Diese dauerhafte Aktion der französischen Telekom ermöglicht es mir als Kundin, für den Preis einer Eintrittskarte zwei Eintrittskarten zu bekommen. In Metz kam ich daher jeden Dienstag für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Frankreich, Kultur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen