Neue TV-Reportage über A_sexualität

Eine – wie ich finde – gelungene TV-Reportage von der Sendung PULS des Bayrischen Rundfunks kann nun auf Youtube angeschaut werden.

Die Reportage beginnt mit einem Einblick in gängige, ablehnende und feindliche Meinungen über A_sexualität, die in einigen Punkten Carmillas Bingo! alle Ehre machen. Das daran anknüpfende Interview mit einer Magdeburger A_sexuellen kann diesen Meinungen ganz gut entgegensteuern. Auch eine kurze – allerdings leider auch oberflächliche – Erwähnung der Diversität des a_sexuellen Spektrums ist  enthalten. Für rund 9 Minuten jedenfalls eine positive Bilanz. Und nun, aufrufen und play drücken!

Eine negativer Punkt, den ich ganz gerne anmerken würde, ist, dass der a_sexuellen Gesprächspartnerin abermals (wie in nahezu allen Reportagen über das Thema in Deutschland) Sexszenen aus einem Film vorgespielt werden. Warum???

Advertisements

Über tschellufjek

In Bearbeitung ;)
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s