Monatsarchiv: Juli 2014

Warum die Sichtbarmachung notwendig ist

Eine häufige Frage, der wir uns stellen müssen, ist die nach dem Sinn oder Zweck einer Sichtbarmachung von A_sexualität. Schließlich schütze die Anonymität vor Diskriminierung und Ausgrenzung, so die Meinung mancher Mitmenschen. Dies ist jedoch ein Irrglaube, der auf einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asexualität/Queeres | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Jeudi du port, 24.07.2014

Am Donnerstag verwandelte sich der Brester Hafen mal wieder in eine riesige Schaubühne und Fressmeile. Menschen aller Altersklassen strömten ab 18 Uhr in Richtung Hafen, was einen irren Stau vom Stadtzentrum bis zum Meer erzeugte. Die Stimmung war dennoch ausgelassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Französische Kultur und Gesellschaft, Kultur, Musik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Carlos Ruíz Zafón – Der Fürst des Parnass

Wie Millionen anderer Leser_innen auf dieser Welt verfolge auch ich seit einigen Jahren gespannt und voller Bewunderung die Schriftstellerkarriere von Carlos Ruíz Zafón, jener katalanische Schriftsteller, der es geschafft hat, Barcelona zum Schauplatz einer sagenumwobenen Geschichte rundum einen Friedhof der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Brest – Die „Ozeanmetropole“

Mein dreimonatiger Aufenthalt in der bretonischen Hafenstadt Brest neigt sich nun dem Ende zu. Meine furchtbare Hinfahrt hatte ich bisher erfolgreich verdrängt, nun ist es an der Zeit, sich über die Rückfahrt Gedanken zu machen. Mir graut es. Ungefähr 11 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Asexualität in den deutschen Medien – Teil 3

Im dritten Teil dieser Serie stelle ich euch zwei  Artikel  sowie eine Sendung von Deutschlandradio Wissen vor. Der erste Artikel ist im Ratgeber „Sexualität“ des Focus Online zu finden und besteht aus zwei Teilen, von denen einer allgmein über Asexualität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asexualität/Queeres | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Big Bad Wolves – Schocktherapie nach israelischer Art

Bevor ich ins Kino gehe, lese ich mir für gewöhnlich nur ein kleine Inhaltsangabe des anvisierten Films durch, um zu schauen, ob das Thema mich interessiert. Ansonsten versuche ich so wenig informiert über die Handlung wie möglich zu sein, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Workshop zu A_sexualität und A_romantik in Dresden

Am Samstag, den 26.07, findet  in Dresden ein dreistündiger Workshop zum Thema Asexualität und Aromantik statt. Wer sich also mehr über dieses Thema informieren möchte, den leite ich weiter auf den Blog „Wer a sagt, muss nicht b sagen“, dessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asexualität/Queeres | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Devanagari: Eine Schrift zum Verzweifeln

Wie in meinem letzten Post angekündigt, versuche ich mich seit ein paar Tagen an der Lernplattform Memrise, welche kostenlos tolle Vokabelhilfen für alle „Fremdsprachen-Fans“  anbietet. Da es bald nach Indien geht, liegt mein Augenmerk derzeit auf dem Erwerb einiger brauchbaren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Reisen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Motivation kann erspielt werden!

Für alle Motivationsmuffels bieten mittlerweile immer mehr Lernplattformen spieltypische Elemente an, die in Form von Erfahrungspunkten oder Ranglisten (zum Beispiel)  den Kampfgeist des Lernenden wecken und animieren sollen. Ein neues Phänomen, dessen Hintergund jedoch überhaupt nicht neuartig ist. Der Mensch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsreflexionen, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Asexualität in den deutschen Medien – Teil 2

Im zweiten Teil meiner Serie „Asexualität in den deutschen Medien“ präsentiere ich euch  Artikel des deutschen Internetportals web.de, der Welt und der Zeit. Auch diesmal bin ich auf einige sprachliche Fauxpas gestoßen, die irreführend. Im Folgenden werde ich wieder kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asexualität/Queeres | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare